Gewagt - 500 Jahre Täuferbewegung

18.01.2020 um 10:17 Uhr

Am 18.1.2013 ist in Reinhardsbrunn durch Landeskirche und Landesregierung das Themenjahr 'Reformation und Toleranz' eröffnet worden. Das Datum erinnert an die Hinrichtung von 6 Täufern aus Zella

St.Blasius, Unter der Überschrift 'Gefangen-Gelitten-Gestorben' ist dazu eine Ausstellung entstanden, die in Reinhardsbrunn besichtigt werden kann. Alljährlich wird am 18.1. eingeladen zu Veranstaltungen, die eine Arbeitsgruppe verantwortet. Vertreter der Mennoniten, Baptisten, von Kirche und Tourismus und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

bereiten dien 18.1.2020 vor. Ab 2020 beginnen die Themenjahre zur Vorbereitung von 500 Jahren Täuferbewegung 1525-2025. So nehmen die Reinhardsbrunner Gespräche die jeweiligen Themenjahre auf:

2020: gewagt! mündig leben, 2021 gewagt! gemeinsam leben. 2022: gewagt! konsequent leben. 2023: gewagt! gewaltlos leben. 2024: gewagt! Hoffnung leben. 

 

Veranstalter

Kirche und Tourismus e.V.

Reinhardsbrunn 5
99894 Friedrichroda

Telefon (00493623) 303085 Geschäftsstelle Kirche und Tourismus Reinhardsbrunn

E-Mail E-Mail:
www.erlebniswelt-reinhardsbrunn.de