Kirche und Tourismus e.V.

 

Im Zusammenhang mit den kirchentourisitischen Aktivitäten der Vereinsmitglieder der 'Neuen Arbeit auf dem Lande e.V.' und des Forum Westthüringen e.V. zum Elisabethjahr 2007 entstand die Idee, für diesen Teil der Arbeit einen eigenen Verein zu gründen. So entstand 'Kirche und Tourismus e.V.', inzwischen der einzig verbliebene Verein aus den Zeiten des Klosterparks. 'Kirche und Tourismus' hat im Zusammenhang mit dem Verkauf des Gesamtgeländes an zwei Privatinvestoren für die eigene Arbeit in Reinhardsbrunn das Areal des ehemaligen Heizhauses von der Landeskirche käuflich erworben und nach dem Ausbau dieser Immobilie zum Informationszentrum Spiritueller Tourismus auch den Sitz des Vereins und sein Büro dorthin verlagert.

Seit dem 28.9.2012 setzt sich der Vorstand des Vereins wie folgt zusammen:

Vorsitzender:                       Christfried Boelter

Stellvertreter:                       Andreas Paasche

 

Vereinsrechnungsführerin:  Karin Faulstich

Der Verein betreibt das Informations- und Ausstellungszentrum 'Spiritueller Tourismus' und erweitert dieses durch Förderung des Freistaats Thüringen um ein Lutherweginformationszentrum. Kirut ist Mitglied der Mitteldeutschen Klosterlandschaft e.V. und ist verantwortlich für die AG Pilgern in Mitteldeutschland. Kirche und Tourismus entwickelt den Standort Reinhardsbrunn zur Lutherwegstation und ist aktiv im Förderverein Schloss und Park Reinhardsbrunn.

 

2012 hat Kirche und Tourismus e.V. in der Reinhardsbrunner Johanniskirche das Collegiat St.Elisabeth&Johannes gegründet. 5 Vereins-mitglieder bilden eine kleine geistliche Gemeinschaft, die sich verantwortlich weiß, die spirituellen Wurzeln von Reinhardsbrunn zu pflegen und weiter zu entwickeln.Andere Vereinsmitglieder verstehen sich als 'Freunde des Collegiats' und unterstützen die geistlichen Bemühungen von St.Elisabeth&Johannes.

Das Collegiat beginnt jede neue Woche mit dem Collegiatsgebet (montags 9. Uhr) und steht in enger Beziehung zum Verbund der christlichen Collegiate in Thüringen. Nähere Informationen unter www.via-collegiata.de

 

Seit dem 1.7.2016 ist Kirche und Tourismus e.V. Partner im Projekt 'Europäische Kulturroute der Reformation'.  Zusammen mit 11 anderen Einrichtungen aus 7 zentraleuropäischen Ländern wird eine Route entwickelt, die deutlich machen soll, wie die Reformation Europa geprägt hat. Leadpartner dieses INTERREG Projektes ist die Thüringer Landgesellschaft.

 

Kontakt:

Meik Schmidt, Büroleiter                 Tel.   0049 36 23 / 30 30 85

Pfarrer Christfried Boelter, Vorsitzender  Tel.   0049 36 23 / 30 30 96