Bau und Einweihung des Lutherweginformationszentrums am 18.1.18 (18.01.2018)

Nach langer Vorbereitung und mehreren Verschiebungen konnte am 18.1.2018 das neue Lutherweginformationszentrum eingeweiht werden.

Grundlage war die finanziellen Unterstützung durch das Thüringer Wirtschaftsministerium..

Umgebaut wurde 2016-2017 der ehemalige Kohlenlagerplatz des Pionierlagers, Kirche und Tourismus e.V. konnte am Gedenktag an die in Reinhardsbrunn 1530 zum Tode verurteilten Täufer den neuen Ausstellungsbereich eröffnen.

Hier sollen die fünf Erlebnisräume des Thüringer Lutherweges Platz finden. Die Fördermittel reichen vorerst nur für zwei Module. Im neuen Zentrum wird die Reinhardsbrunner Täuferausstellung zu besichtigen sein und eine Präsentation über Bonifatius in Ohrdruf und Thüringen. Schließlich wird hier auch über die Europäische Kulturroute der Reformation (ECRR) informiert, einen ersten Blick über die Grenzen gewährt die Ausstellung 'Evangelisch im Posener Land' , ein Beispiel für die Ausbreitung der Reformation in Polen.

[alle Tourismus anzeigen]